Projekt Beschreibung

Gruppenstunden

Welpen-Spiel-und Prägungsstunde (8. – 20. Woche)

Für alle Rassen und Mischlinge. Für einen Welpen ist es von Anfang an wichtig, unter menschlicher Obhut, sich an unsere Umwelt zu gewöhnen. Spielerisch und zusammen mit dem Hundebesitzer werden die Welpen an unterschiedliche Reize und Artgenossen herangeführt. Lerne die Bedürfnisse deines Hundes kennen sowie auch seine persönlichen Veranlagungen. Lerne, ein guter Sozialpartner und Erzieher für deinen Welpen zu sein. Denn durch dein Verhalten kannst du seine Freundschaft gewinnen. Ist eine Vertrauensbasis da? Fühlt er sich bei dir sicher und geborgen? Erst dann kannst du ihn sozial beeinflussen. Ein wichtiger Faktor ist, dass dich dein Hund versteht… lerne seine „Sprache“ und hündisches Verhalten zu verstehen und es kann sich etwas Wunderbares daraus entwickeln!

Alltags-Gruppe (ab dem 5. Monat – Senior)

Für alle Hunde ab ca. dem 5. Monat. Mit dem Zahnwechsel, ab der 16. Woche, beginnt die vorpubertäre Phase. Ab dem 7. Monat geht es dann richtig los… Die hormonelle Reifung hat Auswirkungen auf das Verhalten des jungen Hundes. Oftmals ist er verunsichert, pöbelt an der Leine, bellt ständig, usw… Das Signal „sitz“ hat er auch noch nie gehört und der Hundehalter ist am verzweifeln! Das sind die alltäglichen Situationen, mit denen ich häufig konfrontiert werde. In dieser extremen Zeit, bevorzuge ich persönlich Einzeltrainings! Hier kann ich mich ganz auf dich und deinen Hund einlassen und wir können individuell trainieren.

Kann der Vierbeiner sich einigermaßen konzentrieren, kann man gerne meine Alltagsgruppe besuchen. Themen u.a. sind Körpersprache Mensch-Hund, dem Hund Stress & Verantwortung nehmen, Orientierung am Menschen – Leinenführung, Abschalttraining, Entspannen in aufregenden Situationen, artgerechte Beschäftigung und Zusammenarbeit, Gelassenheit des Menschen, Apportierarbeit, Nasenarbeit und Distanzaufbau, Selbstbeherrschung statt Fremdbestimmung,…u.v.m! Treffpunkte: unterschiedlich, immer nach Absprache!

Kontakt- und Kommunikations-Gruppe (6. Monat – Senior)

Unter menschlicher Einflussnahme und nach „passendem Charakter“, werden die Hunde strukturiert und kontrolliert, in unterschiedlichen Bereichen zusammen geführt. Wer pöbelt hat Pause, territoriales- und Sexualverhalten ist nicht zu unterschätzen und bereitet vielen Hunden sehr viel Stress. Priorität in dieser Gruppe ist es, ein harmonisches MITEINANDER zu kreieren.

Welpen-Spiel-und Prägungsstunde

Voraussetzung zur Teilnahme: Ein Welpen-Vorgespräch nach Terminvereinbarung

Samstags:

10.30 – 12.00 Uhr

Alltags-Gruppe


Junghund-Gruppe

Voraussetzung: Anamnese u. 2 Einzelstunden

Zur Zeit nach Terminabsprache

Unterschiedliche Treffpunkte…

Kontakt- und Kommunikations-Gruppe

Voraussetzung: Anamnese

Dienstags:

17.00 – 18.00 Uhr

—————————-

Bitte vereinbare einen Termin für:

Anamnese, Welpen-Vorgespräch, Einzelstunde oder Hausbesuch

Hast du Fragen? Freue mich auf deine Nachricht!

Kontakt